• Meine Arbeit
    aus dem Herzen, mit Begeisterung und aus meiner Berufung heraus.
  • Meine Arbeit
    aus dem Herzen, mit Begeisterung und aus meiner Berufung heraus.
  • Meine Arbeit
    aus dem Herzen, mit Begeisterung und aus meiner Berufung heraus.

Meine heutige Arbeit hat sich aus meinem Leben und meinen Interessen darin entwickelt.
Als junge Frau habe ich mir, wie viele andere Menschen auch, die Fragen gestellt: Wer bin ich? Wozu bin ich hier? und Wohin gehe ich?

Da ich durch mein Umfeld und meine schulische Ausbildung keine mich befriedigenden Antworten bekommen habe, machte ich mich selbst auf die Suche nach Antworten auf diese Fragen.

So bin ich Schritt für Schritt, über viele Zwischenstationen, bei meiner heutigen Arbeit  angekommen. Ich begleite und unterstütze Menschen dabei, bei sich Selbst anzukommen,  ihr Leben zu verstehen und nach Wunsch zu verändern.

Bestehende Gefühle,  Gedanken- und Verhaltensstrukturen nehmen, bei meiner Arbeit, eine sehr wichtige Rolle ein. Sie sind Energiemuster die in uns wirken und aus denen heraus wir unser Leben bewußt oder auch meist unbewußt erschaffen.

Ich leite die Menschen an ihre bestehenden Energiestrukturen  zu entdecken und durch Bewußtheit, bejahendes Annehmen des bisher Erfahrenen, was auch Transformation genannt wird, ihre Zukunft und damit neue Erfahrungen nach den eigenen Wünschen zu erschaffen.

Viele Menschen stecken voller verdrängter Gefühle und Emotionen. Ebenso leben viele ein Leben das nicht wirklich zu ihnen passt. Wäre es so, wären wir alle glücklich, gesund und zufrieden.

Was wirklich passiert, ist, dass wir als Kinder die Strukturen unseres Umfeldes und unserer Eltern übernehmen und weiterleben. Die wenigsten von uns wurden darin angeleitet ihre eigenen Lebens- und Liebesstrukturen zu entdecken und zu verwirklichen. Dafür hat unseren Eltern, und deren Eltern, die innere Freiheit und Sicherheit gefehlt. Wir wurden an die Gesellschaft angepasst und haben das auch, aus der Notwendigkeit heraus zu überleben, zu gelassen.

Durch dieses “Programmieren” kommen viele von uns, früher oder später,  auf einen Lebensweg, auf dem wir unsere angeborene Begeisterung und Lebensfreude vermissen. Es ist sehr anstrengend ein Leben zu leben, das einem selbst nicht entspricht. Dabei verbrauchen wir sehr viel Lebenskraft und bekommen wenig. Dies kann zu Krankheit, Unglücklich Sein,  Depression, Burnout und anderen unerfüllten Lebenssituationen führen.

So wurden die Lebensmuster von Generation zu Generation weitergegeben, bis sie heute bei uns, und vielleicht auch schon bei unseren Kindern, angekommen sind. Wir haben nun durch Bewußtheit die Möglichkeit alles zu verändern. Uns selbst nach unseren Wünschen, Potentialen und Fähigkeiten ein Leben zu erschaffen, indem Freude, Liebe, Glück, Gesundheit und Fülle vorhanden sind.

Um diese Arbeit zu begleiten und zu unterstützen stehen mir eine Fülle von Werkzeugen zur Verfügung. Stellarbeit, Transformationstherapie nach Robert Betz, Reiki, Lebensrituale durchführen, um nur einige davon zu nennen.

Ich bin durch die intensive Schule der Selbsterfahrung gegangen und gebe mein Erkanntes und Erlerntes heute von Herzen, mit Begeisterung und aus dem Gefühl heraus bei meiner Berufung angekommen zu sein, weiter.

Termine

Newsletter

Feedback