13 Nov '19
Die diesjährige Wintersonnwendfeier steht bei mir unter dem Motto: “Lichtsamen für 2020 säen”. Wir werden, wie jedes Jahr, wunderbare Rituale, [...]

Die diesjährige Wintersonnwendfeier steht bei mir unter dem Motto: “Lichtsamen für 2020 säen”.

Wir werden, wie jedes Jahr, wunderbare Rituale, zur Reinigung, Klärung und Rückschau machen, aber vor allem einen inneren Ausblick auf 2020 werfen. Indem wir die Rauhnächte vorbereiten und das Rauhnachtsritual starten, um es dann Zuhause zu vollenden. Hierfür nehmt ihr den Lichtsamen aus dem Sonnwendfeuer, das wir in einem Lagerfeuer neu entzünden, mit nach Hause.

Wir leben in aufregenden Zeiten! Auf und mit der Erde geschieht ein Wandel. Das geschieht ursächlich in Form einer Energie- (Lebensenergie) Erhöhung und hat große und vielfältige Auswirkungen auf die Erde selbst, aber auch auf uns Menschen. Letztendlich bleibt nichts mehr wie es war und wir sind aufgefordert diesen Wandel mit zu machen! Veränderungen lösen in uns Menschen fast immer Ängste aus, da wir ja nicht wissen können, was auf uns zu kommt.

Deshalb ist es um so wichtiger, und auch verantwortungsvoll, aber auch wunderschön, dass wir unseren Wandel zu einem großen Teil selbst bestimmen und umsetzen können. Für diesen ganz persönlichen Wandel wollen wir an der Wintersonnwende “Lichtsamen” säen, die sich während 2020 dann in Leucht- und Freudenfeuer vergrößern dürfen.

Sei mutig und gestalte dein Leben bewusst und Selbst!

Ich freu mich auf Dich!