Zum Zeitpunkt der tiefsten Dunkelheit und der längsten Nacht wird das Licht wiedergeboren. Ab dem 21. Dezember bringt die neugeborene Sonne wieder Licht ins Dunkel.

Die Wintersonnwende zeigt uns, dass in der größten Dunkelheit immer noch ein Licht tief in uns leuchtet, das wir wahrnehmen und von neuem entfachen können.

Ich möchte mit euch an diesem Abend das Licht in uns erkennen und feiern.

Durch kurze Übungen, Meditationen, Rituale und Austausch werden wir die Schönheit unseres Lichtes spüren, für uns verankern und in die Welt schicken.

Hast du Lust auf ein lichtvolles, fröhliches Wintersonnwendfeuer mit Punsch und guter Laune?

Dann melde dich ab sofort bei mir an.

Wintersonnwendfeuer in Unterlangensee 7

21. Dezember 2013 um 19 Uhr

Unkostenbeitrag 20 Euro